Eltern drogensüchtiger und drogengefährdeter Kinder

Eltern und Angehörige von Jugendlichen und Erwachsenen mit Drogenproblemen fühlen sich oft alleine, sehen sich konfrontiert mit Vorurteilen und sind von Schuldgefühlen geplagt.
In der Sorge um das Kind wird oft vergessen, an sich selber zu denken. Die Wege aus der Sucht sind mühsam und langwierig. Die Gruppe bietet Raum um zu lernen besser mit sich selbst umzugehen, von den Erfahrungen anderer zu profitieren, Informationsaustausch zu pflegen und der Sucht wirkungsvoll entgegenzutreten.

Interessierte melden sich bei Selbsthilfe Thurgau.